sitemap_
impressum_
impressum_
agb_
home_
produkte+leistungen_
branchenloesungen_
unternehmen_
kontakt_
aktuell_
walzenbeschichtungen_
komplettwalzen_
walzenservice_
anwendungstechnik_
hinweise_fuer_kunden_
1.1
gummiwalzenbezuege_
compositebezuege_
polyurethanbezuege_
composite_1.jpg
High-tech Werkstoffe für Hochleistungsbezüge.
Verbundwerkstoffe kombinieren die herausragenden Eigenschaften ihrer einzelnen Komponenten zu einem neuen Werkstoff, dessen Eigenschaftsbild den Einzelkomponenten sogar überlegen ist, da diese miteinander in Wechselwirkung treten. Dies erlaubt eine gezielte Optimierung der Werkstoffparameter für jeden einzelnen Anwendungsbereich.
Durch die ausgewogene Selektion hochleistungsfähiger und innovativer Werkstoffe und spezielles Fertigungs-Know how bieten SchäferRolls-Compositebezüge entscheidende Vorteile: herausragende mechanische Eigenschaften wie hohe Weiterreiß- und Zugfestigkeit bei gleichzeitig höchster chemisch-thermischer Beständigkeit.
composite_2.gif
Der Bezugsaufbau aus drei maßgeschneiderten Schichten wird den jeweiligen Einsatzbedingungen flexibel und optimal angepasst.
Das Ergebnis: Maximale Funktionalität, maximale Betriebssicherheit und maximale Lebensdauer der Bezüge bei unterschiedlichsten Belastungen.
Herstellungsverfahren:
Y
•  Bewährtes und flexibles Wickelverfahren auf speziell konstruierten
   Maschinen und Anlagen
Eigenschaften und Vorteile:
Y
•  Konstante Funktionalität über die gesamte Lebensdauer:
   Bezugsaufbau und Oberflächeneigenschaften werden optimal
   auf die jeweiligen Einsatzbedingungen abgestimmt
•  Sehr hohe Produktionssicherheit: das optimierte Haftsystem mit
   Basisschicht (Base) garantiert eine zuverlässige und dauerhafte
   Bindung – durch patentierten Bindungsaufbau erstmals auch auf
   Baumwollwalzen für Superkalander
•  Sicherheitsreserve: funktionelle Zwischenschicht (Intermediate) mit
   Verschleißindikator und höherer Belastungsfähigkeit
•  Hohe Lebensdauer: extremer Verschleiß- und Barringwiderstand
   durch maßgeschneiderte Materialzusammensetzung
Spezielle Walzenbezüge:
Y
C2-Reihe für Kalanderwalzen in der Papierherstellung

• C2.92
• C2.x-mode
• C2.yntec
• C2.tenac
• C2.varipro
• C2.xterna
• C2.lumen

• CX für Presswalzen in der Papier- und Kartonherstellung
Einsatzbereich:
Y
•  Papierindustrie: Multi-Nip-, Soft-, Super-, Prägekalanderwalzen,
   Zentralpresswalzen, Leitwalzen
•  Technische Anwendungen
compositebezüge
Funktionsschicht
Kern
Intermediate
Base-Layer