sitemap_
impressum_
impressum_
agb_
home_
produkte+leistungen_
branchenloesungen_
unternehmen_
kontakt_
aktuell_
walzenbeschichtungen_
komplettwalzen_
walzenservice_
anwendungstechnik_
hinweise_fuer_kunden_
1.4
nip-improve_
thermografieanalyse_
ultraschallmessung_
nipimprove_3.jpg
Für optimale Bedingungen im Walzennip.
Durch die computergestützte elektronische Nipanalyse lässt sich die Nipgeometrie direkt in der Berührungsebene der Walzen exakt ermitteln und durch geeignete Maßnahmen oft deutlich verbessern. Nip-Improve ermittelt auf Basis der Messung die optimale Bombierung der Walzenbezüge bzw. die optimale Einstellung von Biegeausgleichswalzen. Darüber hinaus kann die Symmetrie des Nips durch genaue Lastvorgaben optimiert werden. Dadurch erreicht man nicht nur die besten Bedingungen für Walzenbezüge und eventuell vorhandene Bespannungen, sondern auch bestmögliche Produktqualität.
Anwendungsmöglichkeiten:
Y
Leistungsumfang:
Y
•  Elektronische Messung der Nipgeometrie durch Nipbreiten-Messung
•  Aufzeichnung und Auswertung von Echtzeitdaten über den gesamten
   Zeitraum vom Schließen bis zum Öffnen des Walzenpaares
•  Aufzeigen von Auswirkungen der Optimierungsmaßnahmen auf den Nip
•  Auswertung der Messergebnisse, Erarbeitung von Korrekturvorschlägen
•  Dokumentation der Messergebnisse; Erstellung von detaillierten Berichten
Besonderheiten:
Y
•  Verlässliche Ergebnisse durch 5 Messstellen pro Sensorfeld
•  Automatische Kalibrierung und Ausgleich von Temperatur- und
   Feuchtigkeitsschwankungen
•  Umfangreiche Analysehilfen, z.B. Polynomfunktion
nip-improve
•  Bombagekontrolle und Bombagekorrekturrechnung des Walzenbezugs
•  Optimale Abstimmung des Anpressdrucks
•  Verschleißreduzierung an Walzenbezügen und Bespannungen
nipimprove_2.gif
Nip-Improve
Sensorfeld mit einzelnen Messstellen und Sensorverbindung