sitemap_
impressum_
impressum_
agb_
home_
produkte+leistungen_
branchenloesungen_
unternehmen_
kontakt_
aktuell_
walzenbeschichtungen_
komplettwalzen_
walzenservice_
anwendungstechnik_
hinweise_fuer_kunden_
1.4
nip-improve_
thermografieanalyse_
ultraschallmessung_
ultraschall_1.jpg
Für eine optimale Prüfung von Material- und Bindungseigenschaften.
Die Ultraschallmessung erlaubt die zerstörungsfreie Überprüfung von Material- und Bindungseigenschaften im Walzenbezug und trägt damit zur Betriebssicherheit Ihrer Maschine bei. Unsere speziell geschulten Anwendungstechniker verfügen über umfangreiche technische Kompetenz und Erfahrung zur Durchführung der Ultraschallprüfung und zur fallspezifischen Interpretation der Messergebnisse. Damit können risikobezogen Fehlstellen und Bezugsablösungen aufgespürt werden, bevor sie Schäden in der Maschine verursachen.
Anwendungsmöglichkeiten:
Y
•  Nachweis von Unregelmäßigkeiten im Walzenbezug (z.B. Hohlräume, Poren, Verunreinigungen, Risse)
•  Erkennen von Bindungsunregelmäßigkeiten und Bezugsablösungen
•  Wandstärkenmessungen des Walzenkerns/-mantels
•  Messung von Restschichtstärken (z.B. Kalanderwalzen)
Leistungsumfang:
Y
•  Identifikation und Ortung von Material-/Bindungsunregelmäßigkeiten
•  Bewertung und Interpretation der Prüfergebnisse durch erfahrene Spezialisten
•  Ursachenanalyse und Erarbeitung von Maßnahmenplänen
•  Dokumentation der Prüfergebnisse, Erstellung von detaillierten Berichten
Besonderheiten:
Y
•  Automatisierte Ultraschallprüfung der gesamten Walzenoberfläche vor/nach dem Schleifen
•  Vor-Ort-Rasterprüfung an allen zugänglichen Walzen während eines Shut-Downs
ultraschallmessung