sitemap_
impressum_
impressum_
agb_
home_
produkte+leistungen_
branchenloesungen_
unternehmen_
kontakt_
aktuell_
neues_
5.1
jobs_
Ihre Papiermaschine – Fit für die Zukunft?
Kundenseminar in Stuttgart

Am 12. und 13. November 2013 fand in Stuttgart ein gemeinsam von den Firmen TRIAD Papierservice GmbH, Joh. Clouth GmbH & Co. KG, MWN Niefern Maschinenfabrik GmbH und SchäferRolls GmbH & Co. KG veranstaltetes Kundenseminar für die Papierindustrie statt. Unter dem Motto: „Ihre Papiermaschine - fit für die Zukunft?” gaben Experten neueste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis weiter.

Die knapp 80 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niderlanden hatten am 12. November nachmittags zunächst die Gelegenheit, im Rahmen einer Werksbesichtigung bei SchäferRolls die Walzenbezugsfertigung aus nächster Nähe zu betrachten und einen ersten Blick auf die im Bau befindlichen Erweiterungen der Produktions- und Logistikkapazitäten am Standort Renningen zu werfen. Am Abend erwartete die Teilnehmer dann im Porsche Museum in Zuffenhausen eine Entdeckungsreise durch das gesamte historische und zeitgenössische Wissen rund um das Thema Porsche. Der Rundgang führte vorbei an rund 80 Serienfahrzeugen und Vertretern spannender Motorsportgeschichte und endete mit einem Blick hinter die Kulissen der Spezialwerkstatt für historische Porsche-Raritäten. Der Besuch klang bei einem Abendessen im Restaurant „Boxenstopp“ aus.

Der Seminartag am 13. November rund ums Thema Papiermaschine wurde von Wolfgang Ziegler, Geschäftsführer von Triad, eröffnet. Unter dem Einfluss zunehmender Ressourcenknappheit, verstärkten Kostendrucks und steigender Qualitätsansprüche der Kunden richtet sich das Augenmerk vieler Papierfabriken immer mehr auf Prozessoptimierungen in den bestehenden Anlagen. In interessanten Vorträgen stellten Experten aus der Forschung, Vertreter der veranstaltenden Unternehmen und Fachleute aus den Papierfabriken dar, wo die Papiermaschinen noch Potenzial zur laufenden Optimierung der Maschinenperformance bieten. Dabei deckte das Vortragsprogramm von Verbesserungen beim Entwässerungsmanagement über Problemlösungen bei der Beschaberung bis hin zum Einsatz von neuen Walzenbezugskonzepten und Walzensystemen in Leichtbauweise ein breites Spektrum der Themenstellungen im Papierherstellungsprozess ab. Außerdem bot das Kundenseminar ausreichend Gelegenheit, sich mit Fachkollegen auszutauschen und im persönlichen Gespräch die Inhalte vertieft zu diskutieren.

Motiviert durch das sehr positive Kundenfeedback läuft bereits die Planung für die nächste Veranstaltung im Frühjahr 2015.
porsche_web.jpg
redner_web.jpg
teilnehmer_web.jpg
neues